Seite 1 von 3

Palmblattgeschirr

Während man im Privaten hauptsächlich auf Mehrweggeschirr aus Porzellan setzt, ist das im Catering und bei Großevents nur selten möglich. Hier stellt sich die Frage nach Alternativen, die ähnlich umweltverträglich sind. Unsere Lösung heißt: Palmblattgeschirr aus nachhaltiger Landwirtschaft. Bei Natürlich-Verpackungen finden Sie eine vielfältige Auswahl an Bio-Einweggeschirr aus Palmblatt, das sich für den täglichen Einsatz am Imbiss ebenso eignet wie für besondere kulinarische Veranstaltungen außer Haus. Bestellen Sie bei uns hochwertig verarbeitete Schalen, Teller und Tabletts, um Ihre Speisen geschmackvoll anzurichten. Ihre Gäste werden sich über den einzigartigen Augenschmaus mit Sicherheit freuen – und ihre Mahlzeit noch mehr genießen.

* Alle Preise zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Was macht Palmblattgeschirr so besonders?

Das Erste, was an Palmblatt-Einweggeschirr sofort ins Auge springt, ist die ungewöhnliche Optik: Die einzigartige Struktur zeichnet Schüsseln und Teller aus Palmblatt als Naturprodukte aus – echte Unikate eben. Da kann Einweggeschirr aus Plastik oder herkömmlichem Papier nicht mithalten. Überraschen Sie anspruchsvolle Kunden mit dieser stabilen Alternative und machen Sie Ihr Event zu einem besonderen Erlebnis. So wird nicht nur das Essen zum echten Genuss. Das Beste: Alle Geschirrteile sind über den Biomüll oder eine Kompostieranlage innerhalb weniger Wochen komplett biologisch abbaubar. Das schont die Umwelt und liefert wertvolle Energie für Biogasanlagen.

Palmblattgeschirr bietet jedoch noch mehr Vorteile:

  • Die getrockneten Palmblätter sind von Natur aus wasserabweisend, sodass auf Zusatzstoffe für Beschichtungen verzichtet werden kann.
  • Die Haltbarkeit und Stabilität spricht auch bei heißen oder flüssigen Speisen für das Naturprodukt.
  • Selbst Mikrowelle, Ofen und Gefrierschrank überstehen Palmblatt-Teller mühelos.
  • Palmblatt-Geschirr kann in einem Temperaturbereich von -18°C bis 100°C eingesetzt werden.

Da bei der Produktion kaum Energie aufgewendet werden muss, ist der CO2-Ausstoß während der Herstellung deutlich geringer als bei anderen Einweggeschirren.

Wie wird Palmblattgeschirr hergestellt?

Für die Produktion von Palmblatt-Einweggeschirr müssen weder Wälder gerodet noch Pflanzen verletzt werden. Denn Palmblätter sind ein natürliches Abfallprodukt, das beim Betelnussanbau anfällt und ohne die Geschirrherstellung einfach verbrannt würde. Die Früchte der Arekapalme – Betelnüsse genannt – werden in Indien zur Herstellung von Kautabak genutzt. Die Pflanze selbst verliert etwa vier bis sieben Mal pro Jahr ihre Blätter. In der Saison von Januar bis Juli sammeln die Arbeiter auf den Plantagen die herabgefallenen Palmblätter auf und verarbeiten sie weiter zu Einweggeschirr. Dabei reichen Dicke und Größe eines einzelnen Blattes aus, um daraus mindestens einen Teller zu stanzen.

So funktioniert die Herstellung von Bio-Einweggeschirr aus Palmblatt:

  • Die Arbeiter sammeln die Blätter auf und sortieren sie nach Größe und Zustand.
  • Geeignete Palmblätter werden zunächst in der Sonne getrocknet.
  • Im nächsten Schritt wird das Material gründlich gewaschen und in ein Wasserbad gelegt, um die nötige Hygiene zu gewährleisten.
  • Die nassen, flexiblen Blätter werden anschließend bei 120 °C maschinell in die gewünschte Form gepresst und danach zugeschnitten.
  • Zur Nachtrocknung verwenden die Arbeiter einen mit Holzkohle beheizten Ofen.
  • Im letzten Schritt wird das fertige Palmblattgeschirr noch einmal gereinigt und poliert.

Wir erhalten das Palmblatt-Einweggeschirr ohne Umwege direkt vom Hersteller aus Indien und senden es in umweltfreundlichen Verpackungen an unsere Kunden weiter.

Palmblattgeschirr für Events, Catering und besondere Anlässe

Greifen Sie für Ihr Catering zu Palmblattgeschirr aus dem Onlineshop von Natürlich-Verpackungen. Es bietet alle Vorteile von herkömmlichem Einweggeschirr: gut transportabel und leicht zu entsorgen. Außerdem ist es optisch ein echter Hingucker, biologisch abbaubar und umweltverträglich. Richten Sie Käse, Wurst, Obst und Gemüse ansprechend auf den naturbelassenen Palmblatttabletts an – so wird Ihr kaltes Buffet ein wahrer Augenschmaus. Für Ihre Gäste bieten sich Schüsseln und Teller aus Palmblatt an. Sie eignen sich für kalte und warme Speisen ebenso wie für Suppen, Salate, Dips und ganze Menüs. Die von Natur aus wasserabweisende Oberfläche verhindert ein Durchweichen des Materials und bietet damit Genuss während des gesamten Essens.

Sie möchten sich persönlich von der Beschaffenheit und der Funktionalität unseres Bio-Einweggeschirrs aus Palmblatt ein Bild machen? Dann fordern Sie jetzt ein unverbindliches Muster an. Dieses senden wir Ihnen kostenfrei an die gewünschte Adresse – und Sie können es erst einmal ausgiebig testen. Für größere Bestellungen erhalten Sie ebenfalls eine kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Entscheiden Sie sich für hochwertiges Palmblattgeschirr, um Ihre Veranstaltung optisch aufzuwerten und Ihre Speisen in besonderem Ambiente zu präsentieren. Für den normalen Alltag im Imbiss oder der Kantine können Sie auch gern auf unser umweltfreundliches Zuckerrohr-Geschirr zurückgreifen.

Nach oben